Therapeutische Familien- und Systemaufstellungen

Wenn es in der Partnerschaft Differenzen gibt

Will es in Partnerschaften einfach nicht klappen? Ist die Kommunikation schwierig? Wurden Erwartungen enttäuscht? Steht eine wichtige Entscheidung zur Klärung an?


Manche Menschen können sich auf Beziehungen grundsätzlich nicht einlassen oder finden sich immer wieder in unguten Beziehungsmustern wieder.

Andere suchen dauernd Konflikte oder versuchen ihnen mit aller Macht aus dem Weg zu gehen.

Prägen Vertrauen oder Misstrauen die Beziehung? Fühle ich mich in der Beziehung mit meinen Gefühlen, Bedürfnissen und Ansichten wahrgenommen? Bin ich in der Lage, mich auf eine Beziehung ernsthaft einzulassen oder beschleicht mich bei diesen Gedanken ein ungutes Gefühl? Suche ich in der Beziehung die Kontroverse bzw. den Konflikt oder gehe ich ihm aus dem Weg, beispielsweise aus Verlustangst?

Partnerschaften sind Beziehungen, die uns viel geben, viel abverlangen, glücklich machen und oft mit viel Leid verbunden sind. Die Bindung wird unterschiedlich empfunden und erlebt und auch unterschiedlich gelebt.

Problematische Partnerschaften sind oft Spiegel für Ungelöstes aus der Herkunftsfamilie. Dort liegt dann auch die Lösung. Nicht wie häufig angenommen in der eigenen „Unfähigkeit“ oder in der des Partners. Die Lösung wäre, wenn zum Beispiel eine ausgeschlossene Person in der Herkunftsfamilie angeschaut wird und ihren Platz in der Familie erhält.

» zurück

Termine
Therapeutische
Gruppenaufstellungen


Abende für
berufliche Anliegen


Systemische Arbeit
im persönlichen Gespräch
Systemische
Aus- und Weiterbildung
Urlaubs-Seminar
Gardasee

© ANDREAS LECHNER Systemtherapeut 2019 Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap

Andreas Lechner Systemtherapeut